Nachhaltig zum Green Event - Die neue Green Events Austria Broschüre

27. August 2020

Green Events Austria (GEA) stellt sich vor. Dafür wurde eine neue Broschüre aufgesetzt, die über das österreichweite Netzwerk informiert und Tipps zur Organisation nachhaltiger Veranstaltungen liefert.

Mitglieder des GEA-Netzwerks

Das GEA-Netzwerk wurde 2008 im Zuge der internationalen Konferenz „Green Events Austria“ in Linz als bundesweite Plattform ins Leben gerufen. Mitglieder sind das Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus sowie die verschiedenen Bundesländer-Initiativen. Neben dem regelmäßigen Erfahrungsaustausch und der Förderung länderübergreifender Zusammenarbeit steht die Stärkung einer nachhaltigen Veranstaltungskultur in ganz Österreich im Fokus.

Gemeinsame Projekte, wie etwa der Wettbewerb „nachhaltig gewinnen!“ oder die „Infothek Green Events“ spiegeln die gute Kooperation auf Bundesebene wider. Durch diese und weitere gemeinschaftliche Kommunikations- und Informationsmaßnahmen werden die Aktivitäten der nachhaltigen Eventbranche bestmöglich unterstützt und zudem der Öffentlichkeit präsentiert.
 

Broschuere_Titel.PNG

Erweitert wird das Angebot nun um die neue Broschüre „Nachhaltig zum Green Event“. Sie gibt Tipps zur Umsetzung umweltschonender Veranstaltungen und den jeweiligen Initiativen auf Länderebene. Auch das Team von GREEN EVENTS TIROL konnte seine Erfahrungen rund um die Themen Abfall, Energie, Mobilität, Verpflegung oder soziale Verantwortung miteinbringen.

Du hast es nun also noch einfacher, deine Veranstaltung zum Green Event zu machen. Informiere dich jetzt und leiste einen wertvollen Beitrag zur nachhaltigen Veranstaltungskultur in ganz Österreich.

Wir verwenden Cookies um Ihre Erfahrung auf unserer Webseite zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

nach oben