KombiTickets, Mitfahrservice

Umweltfreundliche Anreise, Mobilität

© Klimabündnis Tirol / MOB Interreg

Kombi-Tickets

Durch spezielle Angebote können Sie ihre Gäste motivieren das Auto stehen zu lassen und umweltfreundlich anzureisen. Bei kostenpflichtigen Veranstaltungen können Kombi-Tickets angeboten werden, welche als Eintrittskarte und Fahrschein gelten. Falls Sie keinen Eintritt verlangen, könnten Sie bei Benützung von öffentlichen Verkehrsmitteln auch ein Gratisgetränk anbieten. Dazu wird nach Vorlage der Fahrkarte beispielsweise ein Getränkebon ausgegeben. Falls Sie Gratis-Getränke ausgeben, sollten allerdings alle Gäste, welche umweltfreundlich angereist sind, in den Genuss eines solchen Angebots kommen.

Gemeinsame Anreise

Sie könnten auch bereits die Anreise zu einem Erlebnis machen. Wie wäre es mit einer gemeinsamen Wanderung oder einem Radausflug zum Veranstaltungsort?

Mitfahrzentrale

Um nicht vermeidbare Fahrten zu bündeln, könnten Sie einen Mitfahrservice einrichten. Gerade bei Veranstaltungen mit Anmeldung haben Sie eine gute Übersicht wer von wo anreist. Nach Rücksprache mit den Gästen könnten Sie deren gemeinsame Anreise organisieren und so vermeiden, dass jede/r mit dem eigenen Auto kommt.

VIP-Service

Und für besonders anspruchsvolle Gäste könnten Sie einen VIP-Service mit energieeffizienten Autos einrichten. Hier bietet sich eine Zusammenarbeit mit der Industrie an, die solche Anlässe gerne zur Eigenwerbung nutzt.

Mögliche Förderungen für klimafreundliche Mobilitätsmaßnahmen

klima:aktiv mobil ist die Klimaschutzinitiative des Lebensministeriums im Verkehrsbereich, die klimafreundliche Mobilität forciert. Im Großveranstaltungsbereich können gewisse Maßnahmen gefördert werden. Pro Veranstaltungsteilnehmer können je nach Art der Maßnahme bis zu 0,5 € gefördert werden. Die maximale Förderhöhe ist dabei aber auf 30% (bei Betrieben) bzw. 50% (bei Gebietskörperschaften) der Gesamtinvestitionskosten für die Mobilitätsmaßnahmen beschränkt.
Genauere Infos finden Sie unter Service & AnbieterInnen - Förderungen.

Bezugsquellen und Kontakte

nach oben