Veranstaltungstechnik

veranstaltungstechnik

 Veranstaltungstechnik

Gerade in der Veranstaltungstechnik ist kabellose Funktechnologie sehr praktisch. Allerdings werden dadurch oft Unmengen an Batterien verbraucht. Bei einem Green Event sind daher herkömmliche Kabeltechnologie oder allenfalls die Verwendung größerer Akkus vorzuziehen. Bedenken Sie weiterhin, dass elektrische Energie aus Batterien wesentlich teurer ist als Netzenergie.
Um „Kabelsalat“ zu vermeiden, hat es sich bewährt, Kabel mit Klebebändern (Gaffer Tape, etc.) zu fixieren. Auch hier kann Abfall eingespart werden, wenn zumindest teilweise wiederverwendbare Kabelbrücken eingesetzt werden.

Bezugsquellen und Kontakte

  • Event Solutions - Veranstaltungsdienstleister (Kundl)

    Full-Service-Dienstleister in der Veranstaltungsbranche, Veranstaltungstechnik, effizient und ressourcenschonend durch Einsatz von LED Systemen und energieeffizienten Produkten

  • Fantasy Veranstaltungstechnik GmbH (Innbruck-Land)

    Ton- Licht - Videotechnik, Konferenztechnik, Mobiliar und Ausstattung, Dekorations- und Messebau, temporäre Bauten wie Zelte, Bühnen und Tribünen; Einsatz von LED-Systemen und energieeffizienten Produkten

  • Topprodukte

    Die neutrale und herstellerunabhängige Informationsplattform topprodukte.at ist ein Service von klimaaktiv, der Klimaschutzinitiative des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt- und Wasserwirtschaft.

nach oben