Vorteile durch Green Events

Wiesenrock_(c) MiriamRaneburger

Wiesenrock 2014_ein Green Event zum Wohlfühlen (c) MiriamRaneburger

Es gibt viele Gründe ein Green Event zu veranstalten, zu fördern und zu fordern:

Beitrag zur Bewusstseinsbildung der Besucher_innen für einen nachhaltigen Lebensstil.

Eine nachhaltig organisierte Veranstaltung geht oft neue Wege: sie zeigt Alternativen zu Gewohntem auf, bietet die Möglichkeit Neues zu probieren und regt zum Nachdenken über den eigenen Lebensstil an.

Seit Ende der 1960iger Jahre verbrauchen wir Menschen mehr Ressourcen, als auf diesem Planeten pro EinwohnerIn zur Verfügung stehen (www.footprintnetwork.org). Besonders fatal schlägt dabei der enorme Verbrauch fossiler Energieträger (ca. 14 mrd Liter/Tag!) zu Buche, der wesentlich den Klimawandel befördert. Möchte man dieser Entwicklung Einhalt gebieten und künftigen Generationen eine lebenswerte Umwelt hinterlassen, so müssen wir unseren Lebensstil auf ein ressourcenschonendes, aber umso qualitätsvolleres Niveau zurückführen. Die nachhaltige Gestaltung von Veranstaltungen ist ein effizientes Mittel, um die Vorteile eines solchen Lebensstils für eine große Anzahl von Menschen erlebbar zu machen.

Beitrag zur Tiroler Klimaschutz- und Klimawandelanpassungsstrategie und der Tiroler Nachhaltigkeitsstrategie

Gesetzlich vorgeschriebene CO2-Emmissionsziele sollen bis zum Jahr 2020 erreicht und die notwendigen Schritte zur Anpassung unserer Wirtschaft und Gesellschaft an den begonnenen Klimawandel eingeleitet werden. Unterstütze mit der Organisation einer nachhaltigen Veranstaltung eine verantwortungsvolle, effiziente und langfristig orientierte Landesentwicklung.

Einsparung von Ressourcen durch die Erfüllung der Green Events Kriterien.

Ressourcenschutz durch Abfallvermeidung: die besten Abfälle sind jene, die gar nicht entstehen. Und weniger Abfälle bedeuten auch weniger Rohstoffverbrauch.

Die nachhaltige Gestaltung von Veranstaltungen führt in der Regel zu einem geringeren Energieverbrauch, zu mehr Energieeffizienz, zur Einsparung von Wasser und zur Vermeidung von Abfall. Dies ergibt sich durch die Einhaltung von Maßnahmen, die im Kriterienkatalog von Green Events Tirol festgeschrieben sind. Darüber hinaus können die geforderten Effizienzmaßnahmen auch zu einer Einsparung von Arbeitsstunden (z.B. wenn das Müll-Aufräumen entfällt) und Kosten (z.B. durch den geringen Stromverbrauch oder Fleischkonsum) führen.

Steigerung der regionalen Wertschöpfung  durch die Vernetzung von lokalen Anbieter_innen.

Durch die Verwendung von lokal bzw. regional produzierten und verarbeiteten Produkten bleibt die Wertschöpfung in der Region. Damit wird ein aktiver Beitrag zur Gemeinde- und Regionalentwicklung geleistet.

Qualitätssteigerung der Veranstaltung durch Abfallreduktion, gute Verpflegung und Mehrweggeschirr.

Ein sauberes Veranstaltungsgelände sowie qualitätsvolle Verpflegung wird geschätzt, steigert die Qualität der Veranstaltung und fördert das Image.

Anreiz für neue Gäste, die einen nachhaltigen Lebensstil pflegen wollen.

Sehr viele Menschen sind bereits für Fragen des Umwelt- und Ressourcenschutzes sensibilisiert und legen Wert auf eine entsprechend umsichtige Veranstaltungsorganisation. Das Logo GOING GREEN TIROL / GREEN EVENT TIROL erhöht die Chancen, auch die Aufmerksamkeit eines kritischen Publikums für die Veranstaltung zu gewinnen.

Mehr Effizienz bei der Veranstaltungsorganisation

Die Entscheidung zur Nachhaltigkeit sollte am Beginn jeder Veranstaltungsplanung stehen. Dies umso mehr, als sie für die gesamte Planung und Organisation einen roten Faden liefert, der alle Veranstaltungsbereiche einschließt. Darüber hinaus trägt das Vorhaben einer Green Event Gestaltung auch zu einer Verbesserung des Teamworks bei, vorausgesetzt, sämtliche Glieder der Kette wurden von Beginn an mit der Green Event Idee vertraut gemacht.

Imagegewinn

Glücklicherweise ist der Wunsch nach einer nachhaltigen Entwicklung und gerechteren Verteilung von Ressourcen heute bereits weit verbreitet. Sehr vielen Menschen legen Wert auf Berücksichtigung anerkannter Umweltstandards und sozialer Gerechtigkeit. Dies umso mehr, als Nachhaltigkeitsstandards in der Regel auch die Qualität von Veranstaltungen steigern. Ein als GREEN EVENT TIROL ausgezeichnetes Event kann daher das Image der Veranstaltung sowie des Veranstalters / der Veranstalterin positiv befördern.

Imagegewinn für die Gemeinde/Institution/den Betrieb indem ein wesentlicher Beitrag zu einem lebenswerteren Tirol geleistet wird.

Eine nachhaltige Veranstaltung zu organisieren heißt, Vorbildwirkung einzunehmen, außerdem steigert eine offizielle Auszeichnung in der Regel das Interesse der Medien zur Berichterstattung.

Anreiz für Sponsor_innen am Imagegewinn durch GREEN EVENTS TIROL teilzuhaben.

Eine offizielle Auszeichnung als GOING GREEN TIROL / GREEN EVENT TIROL bürgt für Qualität. Dies kann dazu beitragen, Sponsor_innen zu gewinnen, die darauf Wert legen,  vor allem solche Veranstaltungen zu unterstützen, die dem Gemeinwohl auf besondere Weise dienen.

Auszeichnung

Übergabe der Urkunden beim Gemeindeforum des Klimabündis 2015

Marke GREEN EVENTS TIROL als Qualitätskriterium

Deine Gäste/Teilnehmer_innen/Partner_innen und sonstige Interessensgruppen werden durch die Auszeichnung über die Einhaltung wichtiger Nachhaltigkeitskriterien informiert und können auf die besondere Qualität der Veranstaltung schließen.

Berechtigung zur Nutzung des Logos

Eine offizielle Auszeichnung berechtigt dich zur Nutzung des Logos GOING GREEN TIROL, GREEN EVENT TIROL oder GREEN EVENT TIROL STAR bei der Bewerbung deiner Veranstaltung.

Offizielle Auszeichnung des Landes Tirol bei erfolgreicher Ausrichtung eines GREEN EVENT TIROL.

Als GREEN EVENT TIROL oder GREEN EVENT TIROL STAR ausgezeichnete Veranstaltungen erhalten eine Dankesurkunde vom Land Tirol. Die Verleihung findet einmal im Jahr im Landhaus statt.

Anreiz für (neue) Sponsor_innen

Eine Auszeichnung mit einem der Logos von GREEN EVENTS TIROL ist geeignet, neue oder ehemals unbeteiligte Sponsor_innen zur Unterstützung deiner Veranstaltung zu motivieren. 

Teilnahme an Wettbewerben in Tirol, Österreich und international

Die Teilnahme an nationalen und internationalen Wettbewerben (Green Events Austria, Euregio Umweltpreis, etc.) steigert den Bekanntheitsgrad. Nachhaltige Events mit Vorbildcharakter werden somit ins Rampenlicht gestellt.

Wettbewerb „nachhaltig gewinnen!“ 

Euregio Umweltpreis

nach oben