Verpflegung

regionale lebensmittel verpflegung
biofaire verpflegung
verpflegung green events

Bio - Fair - Vegetarisch - Gut!

"Umfragen zeigen, dass die Menschen über ihren Kohlendioxid-Footprint besorgt sind und deshalb weniger Auto fahren und so weiter. Aber sie realisieren möglicherweise nicht, dass eine Veränderung dessen, was sie auf ihren Teller tun, einen viel grösseren Effekt haben könnte." Rajendra Pachauri (Vorsitzender des Uno-Weltklimarats)

Grillwurst auf dem Plastikteller ist Vergangenheit. Da gerade Lebensmittel eines der wichtigsten "Kommunikationsmedien" für Nachhaltigkeit sind, sollten Sie diesem Aushängeschild für Ihren "Green Event Tirol" besondere Aufmerksamkeit schenken. Auch wenn Sie ein Cateringunternehmen ohne Umweltzertifizierung beauftragt haben, oder die kulinarische Verpflegung Ihrer Gäste selbst übernehmen, ist es entscheidend, dass Sie bewusst Essen aus biologischen, saisonalen, regionalen und fair gehandelten Zutaten anbieten. Klimafreundlich essen, heißt zudem möglichst fleischfrei essen.

Tun Sie Ihren Gästen und der Umwelt etwas Gutes und servieren Sie nachhaltige Produkte. Denken Sie daran: gutes Essen schafft zufriedene Gäste!

nach oben